Vietnam im Aufbruch...

Diebstahl & Co.

Vietnam kann als sicheres Reiseland bezeichnet werden. Trotzdem sollten Sie nicht leichtsinnig werden. Es gibt sehr viele Taschendiebe in den großen Städten. Besonders in Ho-Chi-Minh ist das Klauen von, über die Schulter gehängten Handtaschen oder Kameras, im Vorbeifahren vom Moped aus, beliebt. Tragen Sie Ihre Wertsachen möglichst am Körper. Brustbeutel oder ein Bauchgurt sind geeignete Möglichkeiten, um wichtige Dinge aufzubewahren. Für den Fall, das Sie bestohlen werden, ist es sinnvoll Fotokopien von wichtigen Dokumenten mit auf die Reise zu nehmen und getrennt auf- zubewahren. Die Gefahr, Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden, ist zwar gegeben, aber eher unwahrscheinlich.