Vietnam im Aufbruch...

Das Wetter und die Jahreszeiten

Im Norden ist das Klima subtropisch und im Süden tropisch heiß mit jährlichen Niederschlägen von durchschnittlich 1500 mm. Im Gebirge fallen 2500-3000 mm und im Mekongdelta bis 4000 mm. Der Südwestmonsun bringt die Niederschläge in den Monaten April bis Oktober. In den anderen Monaten beherrscht der trockene Nordostmonsun die Witterung. Der Norden erhält auch während des Winters Niederschläge. Durch kühlere nordöstliche Winde gibt es höhere Temperaturschwankungen. Vietnam ist taifungefährdetes Gebiet.

Klimatabelle Hanoi

  Jan Feb März April Mai Jun Jul Aug Sept Okt Nov Dez
Sonnenstunden 4 5 6 7 7 7 6 6 7 5 4 3
Tagestemp. 21° 22° 24° 29° 33° 34° 33° 33° 32° 30° 27° 23°
Nachttemp. 14° 15° 18° 22° 24° 26° 26° 26° 24° 23° 19° 16°
Wassertemp. 22° 22° 22° 23° 25° 27° 27° 28° 28° 27° 26° 24°
Regentage 8 14 14 14 14 14 14 16 14 10 8 8

Klimatabelle Ho-Chi-Minh

  Jan Feb März April Mai Jun Jul Aug Sept Okt Nov Dez
Sonnenstunden 5 6 5 6 4 4 4 4 5 4 4 4
Tagestemp.
32° 33° 34° 35° 33° 32° 31° 31° 31° 31° 31° 31°
Nachttemp.
21° 22° 23° 23° 23° 23° 23° 24° 23° 23° 22° 22°
Wasser-temp.
24° 25° 25° 28° 28° 28° 28° 28° 28° 27° 27° 25°
Regentage 2 1 2 4 16 21 23 21 21 20 11 7